macs unterstützt alle Branchen

Weitere Branchen

Sonstige Branchen

Das macs Controlling Know How reicht weit über die Grenzen der bereits aufgezeigten Branchen aus. Sie erhalten hier den Einblick, in welchen Branchen macs bereits im Einsatz ist  und welche typischen branchenspezifischen Anforderungen macs unterstützt

  • Energie & Energieversorger
  • Hotellerie
  • Handel
  • Dienstleister
  • Öffentliche Einrichtung
  • Behörden
  • Glücksspiel
  • Technologieunternehmen
  • Baugewerbe
  • Kreativ- und Design-Agenturen
  • Innen- und Architektur
  • Transport und Logistik Branche
  • Personenverkehr

 

Transport & Logistik

Um die Aufgaben des Controllings eines Transport- und Logistik- Unternehmens optimal zu bewältigen, bedient sich das Logistik Controlling bestimmter Logistikkennzahlen um tragfähige Planungen zu generieren und das Erreichen der geplanten Ziele erfolgreich zu steuern. Z.B.:

  • Warenannahmekosten pro Lieferung,
  • Lieferfähigkeit,
  • Liefertermintreue,
  • Umschlagshäufigkeit,
  • Lagerkostensatz,
  • Lagerdauer oder
  • die Produktivitätskennzahl der Disposition.

Das Logistik Controlling ist fokussiert auf

  • permanente und nachhaltige Wirtschaftlichkeitskontrolle durch
  • stetige Soll-Ist-Vergleiche von Kosten und Leistungen die zur
  • transparenten Aufstellung und Überprüfung der Einhaltung des Logistik-Budgets dienen und
  • jegliche Art von Abweichungsanalysen,
  • zur Verbesserung der Effizienz und
  • das Beraten der Logistik-Führungskräfte führt.
macs Controlling Software - Controlling für Transport und Logistik

Energieversorger

Für Energieversorgungsunternehmen, kurz EVU, ist macs die Branchenlösung für Controlling und Integrierte Unternehmensplanung. Sie basiert auf einem Bündel von Funktionalitäten, die alle Besonderheiten der Branche berücksichtigt und in die Steuerung des Unternehmens integriert.

In der mehrstufigen Deckungsbeitragsrechnung sind Absatz- und Erlösplanung vertrags- bzw. tarifscharf ermittelbar. Unterjährig werden die Erlöse fix auf Knopfdruck ermittelt, genauso wie

  • die BAB, GuV, Bilanz, Cashflow, Unbundling-Abschlüsse
  • alle Daten für das Gemeinkostencontrolling
  • die Kalkulation der Netznutzungsentgelte
  • das Ausweisen und Planen aller Preisbestandteile
  • die Spartenergebnisrechnung Strom/ Gas/ Wasser
  • die unterjährige Erlöshochrechnung für Tarifkunden
  • der Tätigkeitsabschluss, das Berichtswesen und KPI's
  • und einige Funktionen mehr.
macs Controlling Software - Controlling für Energieversorger

Hotellerie

Soll-Ist-Vergleiche und unterjährige rollierende Planungen sind in der Hotel- und Dienstleistungsbranche wichtige Faktoren für die erfolgreiche Unternehmenssteuerung. Aussagekräftige Forecast und abgestimmte Simulationen berücksichtigen jederzeit sich ändernde Rahmenbedingungen. 

Wichtige Kennzahlen werden auf Knopfdruck aus allen vorhandenen Datenquellen ermittelt und das zu jedem gewünschten Zeitpunkt und für jeden Standort bzw. für jede wichtige Kategorie. Neben den Standardaufgaben der Deckungsbeitragsrechnung, der Liquiditätsplanung und der Investitionsplanung errechnet und vergleicht macs

  • die Auslastung Ihrer Zimmerbelegung (Hotel Occupancy Rate HOR)
  • die Aufenthaltsdauer Ihrer Gäste
  • die Belegungsrate Ihres Hauses
  • die Umsatzerlöse aus allen oder ausgewählten verkauften Zimmernächten
  • die Deckungsbeiträge aus allen möglichen Blickwinkeln (Kunde, Zimmerkategorie, Verkäufer, Jahreszeit, usw.)
  • die Investitionsplanung
  • die Liquiditätsplanung
macs Controlling Software - Controlling für Hotellerie

Baugewerbe

Neben der zukunftsorientierten Investitionsplanung sind im Baugewerbe die Ergebnisse einer aussagekräftigen Deckungsbeitragsrechnung wichtige Schlüsselfaktoren für unternehmerische Entscheidungen. 

Mehrjährig, unterjährig oder rollierend errechnet das Controlling mit macs wichtige Kennzahlen. macs berücksichtigt bereichs-,  standort- und projektübergreifend detailgenau alle anfallenden Aufwände und vergleicht die Ergebnisse in Sekundenschnelle mit den Planzahlen (Soll-Ist-Vergleich). 

macs unterscheidet zwischen proportionalen Kosten und fixen Kosten. In Planung und Steuerung berücksichtigt macs verursachergerecht auch sogenannte sekundäre Kostenstellen, also solche, die Leistungen für andere Kostenstellen erbringen. 

  • Steuert Gemeinkosten
  • Ermittelt exakte Kostensätze
  • Ermöglicht ein erfolgreiches Projektmanagement
macs Controlling Software - Controlling für Baugewerbe